Das war die Produktion Aladin und die Wunderlampe


Fotos: Nicola Pitaro und Hans-Jürg Riedi

 

Drehbuch und Text – Manuela Felice

Bearbeitung – Lorena Jovanna und Viola Barreca

 

Dialektbearbeitung: Freie Bühne Chur

Regie: Viola Barreca / Lorena Jovanna, Chur und Zürich

Regieassistenz: Elisa Amoroso, Chur

 

 

Choreografie:

Irina Cannabona und ihre Tanzerinas

 

Team und Spieler:innen der Freien Bühne Chur


Die Freie Bühne Chur bedankt sich für die freundliche Unterstützung bei:

  

  • Die Mobiliar Generalagentur Chur -
  • Kulturprozent Genossenschaft Migros Ostschweiz Gossau -
  • SWISSLOS/Kulturförderung Kanton Graubünden -
  • Kulturförderung Stadt Chur -
  • Graubündner Kantonalbank Chur -
  • Stiftung Jacques Bischofberger Chur -
  • Stiftung Dr. M. O. Winterhalter Chur -
  • Stiftung Dr. Valentin Malamoud Chur -
  • Stiftung Ernst & Reta Lienhard-Hunger Chur -
  • EMS-CHEMIE AG Domat/Ems 
  • Kinder- und Jugendtheater Zapperlot Chur 
  • Restaurant Calanda Chur -
  • De-Stefani AG Chur -
  • Druck + Design AG Chur -