Schneewittchen Version 2.4


 

Drehbuch und Text – Manuela Felice

Bearbeitung – Lorena Jovanna und Viola Barreca

 

Dialektbearbeitung: Freie Bühne Chur

Regie: Viola Barreca / Lorena Jovanna, Chur und Zürich

Regieassistenz: Elisa Amoroso, Chur

 

 

Choreografie:

Irina Cannabona und ihre Tanzerinas

 

Team und Spieler:innen der Freien Bühne Chur


Zum Märchen

Der Strassenjunge Aladin lernt die bildschöne Prinzessin Jasmin kennen, die sich verbotenerweise aus dem Schloss geschlichen hat.

Um ihr Herz zu gewinnen und gleichzeitig gegen den finsteren Zauberer Dschafar zu kämpfen,

hat Aladin eine besondere Waffe zur Hand: Eine Wunderlampe, in der ein Flaschengeist haust, der Wünsche erfüllen kann.

Aladin und die Wunderlampe ist eine Geschichte voller Überraschungen und Poesie.

Die kleinen und grossen Zuschauer dürfen staunen und mitfiebern, wie es sich für ein Märchen eben gehört.

Damit ist für die ganze Familie ein spannendes und vergnügtes Märchenerlebnis garantiert.

 

 

Im Theater Chur 60 Minuten ohne Pause

ab 5 Jahren. 

 

Sprache: Schweizerdeutsch

 

 


Mitwirkende

Mogli, Menschenkind

 

Jill Jäger

   
Balu, Bär Rocco Primoceri
   
Baghira, Panther Nathalie Kugler
   
King Lui, Affenkönig Martin Conrad
   
Kaa, Schlange Manuela Liver
   
Shir Khan, Tiger Carmen Rensch
   
Fleischfressende Pflanze Conny Bär
   
Tanz Schülerinnen der Tanzschule Tanzerina Chur 
   
Choreografie Irina Cannabona
   
Regie Viola Barreca und Lorena Jovanna
   
Regieassistenz Elisa Amoroso
   
Illustration Programm Anina Bolliger
   
Bühnenbild Theaterfundus Plus, Härkingen 
   
Kostüme Lehratelier Bekleidungsgestaltung Chur
   

Bühnenteam, Maske,

Requisiten, Frisuren

Martina Crameri, Christina Eggenschwiler, Christian Eggerling, Eva Giger, Samira Rensch, Alessandra Schmid, Judith Schnider, Therese Spinas, Riccarda Sulser, Roger Vonlanthen, Emerita Wolf
   
Technik Nicole und Ursin Caduff
   
Finanzen Nicole Caduff
   
Produktionsleitung Riccarda Sulser, Daniel Luginbühl

Die Freie Bühne Chur bedankt sich für die freundliche Unterstützung bei:

 

 

Schweizerische Mobiliar Generalagentur Chur

 

Genossenschaft Migros Ostschweiz Gossau

 

SWISSLOS/Kulturförderung Kanton Graubünden

 

Kulturförderung Stadt Chur

 

Graubündner Kantonalbank Chur

 

Stiftung Jacques Bischofberger Chur

 

Stiftung Dr. M. O. Winterhalter Chur

 

Stiftung Dr. Valentin Malamoud Chur

 

Stiftung Ernst & Reta Lienhard‐Hunger Chur

 

EMS‐CHEMIE AG Domat/Ems

 

Restaurant Calanda Chur

 

De‐Stefani AG Chur

 

Druck + Design AG Chur

 

Märlibühne Altstetten

 

Alja Stoffe & Mercerie Chur

 

Carrosserie Theus AG Chur